DruckenInhalt
3.12.19 21:27 Alter: 46 Tage

Was uns bewegt — unser kleines Editorial

Rubrik:

 

Die Entwicklung unseres Kulturratlebens in nunmehr 32 Jahren zeigt auf, wie es zunehmend in unserer Gesellschaft auf Kooperationen, Netzwerke, Zusammenarbeit ankommt.

 

In diesem Sinne beteiligt sich der Bochumer Kulturrat e.V. am Kulturstammtisch der Freien Szene in Bochum, wie auch an der im Zweijahreszyklus organisierten BoBiennale und am Kulturentwicklungsplan (KEP) der Stadt Bochum. Genauso an dem Verband DIE VIELEN gegen Rechtsradikalismus wie am Arbeitskreis 9. November. Wir intensivieren den Kontakt zu den Schulen im Umfeld, zum Gerther Treff e.V., der Initiative ‘schöner wohnen und leben im Stadtteil’ und sind aktiv in weiteren Arbeitskreisen.

 

Neben diesen Außenaktivitäten legen wir auch einen Schwerpunkt auf die
Zusammenarbeit im Binnenbereich, dem Konzeptdach KulturMAGAZIN Lothringen.

In einer gemeinsam entwickelten Strategie sind hier alle im Haus Kreativen eingebunden: Die Yogaschule Kinjal (www.yogaschule-kinjal.de), das Theater Zauberkasten (www.zauberkasten.de), das Fotostudio Rossi (www.rossifoto.de), das Theater Freier Vogel/Traumbaum (www.kijukuma.de), die Werkstatt Wort & Bild von ‘Oskar’ Gölzenleuchter (www.hdgoelzen leuchter.de), das HalloDu-Figurentheater (www.hallodu-theater.de), die Atelierkünstler Renato Liermann (www.renato-liermann.com) und Werner Fichtel (www.wernerfichtel.de) und unser Kunstverein Bochumer Kulturrat e.V.

Gemeinsam sind wir stark!

 

© Photo: Jim Knopf