DruckenInhalt
2.12.18 19:20 Alter: 11 Tage

Was uns bewegt — das kleine Editorial

Rubrik:

 

Uns bewegt das zunehmend unverhohlene und dreiste Auftreten rechtsnationaler Populisten, das schleichende Infiltrieren unserer Zivilgesellschaft durch völkisch-nationale Strömungen!

Aktivitäten wie unsere Anne Frank-Kulturwochen oder das Gypsyfestival, zum Auschwitzgedenktag, von Klezmer- und Weltmusikkonzerten, von Begegnungen zwischen den Kulturen sind notwendiger denn je.

Aus diesem Grunde haben wir auch mit über 1.000 Kunst- und Kultureinrichtungen die „Erklärung der Vielen NRW“ unterschrieben — weil wir uns alle dem Auftrag stellen, „unsere Gesellschaft als eine demokratische fortzuentwickeln“, uns solidarisch mit Menschen zu verbinden, „die durch eine rechtsextreme Politik immer weiter an den Rand der Gesellschaft gedrängt werden“, mit Kultur jegliche Symptome von Rassismus zu bekämpfen.

Herzlich willkommen im Bochumer Kulturrat.