DruckenInhalt
3.12.19 22:19 Alter: 8 Tage

Termin-Vorschau

Rubrik:

 


Willkommen im Bochumer Kulturrat e.V.

___________________________________________________________

Kommende Ereignisse in Kurzform
(wortreicher dargeboten im Terminkalender
unter Startseite: „Alle Veranstaltungen“)
: 

 

Dezember

Fr 6.12. 20 Uhr Joscho Stephan Quartett Gypsy Christmas Swing

Sa 7.12. 20 Uhr The Spirit of Louis Armstrong Jazz’n’Boogie  

Do 12.12. 20 Uhr Das Vorbilderbuch — kleine Galerie der Menschlichkeit
Lesung mit Musik — vonne Ruhr und aussem Härzen!

Fr 13.12. 20 Uhr Nadia Birkenstock solo „Winter Tales“
Keltisches Harfen-Weihnachtskonzert
 

Sa 14.12. 20 Uhr Jörg Hegemann-Trio Boogie Woogie Express

 

JANUAR-Highlight:

So 5.1.2020, 16 und 20 Uhr: Chris Hopkins' Music Friends feat. Duke
Heitger
(Trompete): „Salute to Louis Armstrong & the Trumpet Kings“
(20 €, Vorbestellung!)

 

Karten für alle angegebenen Termine jederzeit telephonisch (0234-862012)
oder per Mail (kulturratbochum{at}gmx.de)

_______________________________________________

coming soon…


Januar

Sa 4.1. 19 Uhr Ausstellung Gabi Moll, Malerei

So 5.1. Chris Hopkins' Music Friends feat. Duke Heitger 20 €
(16 Uhr und 20 Uhr — mit Voranmeldung!)

Fr 10.1. 20 Uhr Bigband „Straight Ahead“ 

Sa 11.1. 20 Uhr The Heart Beats

Do 16.1. 19.30 Uhr DAV-Multimediavortrag: „Gletscher – Entwicklung und Bedeutung“

Fr 17.1. 20 Uhr Ulrich Straeter: Irland-Lesung mit Aquarellen von Ilse Straeter

Sa 18.1. 20 Uhr Nua light – Two and a half pint

Fr 24.1. 20 Uhr Kai Degenhardt solo

Sa 25.1. 20 Uhr Ido Spak & Paco Hallak

Fr 31.1. 20 Uhr L. A. West

 

Februar

Sa 1.2. 18 Uhr: Preisträgerkonzert „Jugend musiziert“

Do 6.2. 19.30 Uhr „Experiment Rojava in Syrien“ Film von Dr. Robert Krieg

Sa 8.2. 20 Uhr Robert Burns' Night 2020  Voranmeldung! 20 € inkl. Imbiss

Do 13.2. 19.30 Uhr DAV-Multimediavortrag: „Ein Bergjahr im Allgäu“ 10 € / Mitgl. 5

Fr 14.2. 20 Uhr „Ruhrspione“ Lesung mit Uwe Wittenfeld, Musik: David Minchin

Sa 15.2. 20 Uhr „Schippen Hacken Graben Buttern“ Lesung mit Maria Wolf, Musik: Serge Corteyn

Fr 21.2. 20 Uhr Trio Natures Dream

Sa 22.2. 20 Uhr „Zwischen Salsa, Che und Schotterstraße“ Werner Streletz über seine Kubareise

Fr 28.2. 20 Uhr Duo Uli & Lei

Sa 29.2. 20 Uhr Trio LumiMare

_______________________________________________

Vorschau:

Am 6.3. können Sie ein Urgestein der deutschen Musikszene erleben: Fred Ape! Wir freuen uns am 13.3. auf Lulo Reinhardt & Yuliya Lonskaya, und am 27.3. wird Sarah McQuaid unser Gast sein! David Munyon kommt am 23.4., und am Tag danach (24.4.) können wir Sedaa (Mongolei/Iran) wiederhören. Das Kussi Weiss Trio beehrt uns am 23.5., und mitten im Juni wird sich unsere Bühne für ein paar Tage in einen Theaterspielsaal verwandeln, wenn Sigi Domke — der Autor von Herbert Knebel — inszeniert.

                       tbc…

______________________________________________

 

Für Freunde wohlfeiler Wortdarbietungen unsere

Literatur-Empfehlungen:

•• Am 12.12.2019 geht es um Vorbilder im besten Sinne: Joachim Wittkowski, Zepp Oberpichler, Klaus D. Krause und Jens Dirksen laden zum Vorbilderleseabend in den Kulturrat. Musik gibt's auch!

•• Am 17.1.2020 freuen wir uns auf Ulrich Straeters Irland-Lesung.

•• Die „Ruhrspione“ kommen am 14.2.2020 zu uns: Uwe Wittenfeld liest, David Minchin spielt Gitarre.

•• Maria Wolf & Serge Cortijn: eine Lesung mit Musik am 15.2.2020 zum Thema BERGBAU.

 

Mehr Lesestoff für zuhause? Unsere Jubiläumsbroschüre

„Vom Schacht ans Licht — 30 Jahre Bochumer Kulturrat“

100 Seiten stark, für nur 10 € bei uns zu erwerben. Wie der Kulturrat wurde, was er ist — schauen Sie hinter die Kulissen!

Eine Leseprobe finden Sie hier: Jubelbuch

_________________________________________________

Und wenn Sie noch mehr gute Gründe suchen für einen Besuch:

Nutzen Sie doch unsere 10er-Rabattkarte: 10 Konzerte nach Wahl genießen, zum "Kultur-für-alle-Preis" von nur 95 €, und sparen so bis zu 22%! Mitglieder des Kulturrats zahlen sogar nur 80 €. Oder verschenken Sie einen Konzert-Gutschein inkl. 2 Freigetränken für 16 €.

 

Glück auf!

Ihr

Kulturratteam