DruckenInhalt

Bochumer Kulturrat e. V.

Der Bochumer Kulturrat e. V. ist ein soziokulturelles Zentrum im Bochumer Norden und hat seit 1988 seinen Sitz im ehemaligen Magazingebäude der Zeche Lothringen in Bochum-Gerthe. Der gemeinnützige Verein, der seit 1987 besteht, ist Träger des Konzeptdachs Kultur-Magazin Lothringen und organisiert in eigenen Räumen ein Spektrum von Aktivitäten, das den Bogen spannt von traditionellen Formen der Literatur, Musik, Kunst, des Theaters und Films bis hin zu Experimentalbereichen wie Performance und multimedialen Ausdrucksformen.


Mario Hené live am 23. März

Seine ausgefeilten Arrangements, das ganz persönliche Gitarrenspiel, die melancholisch-nachdenklichen Texte als zusätzliches Markenzeichen und nicht zuletzt die immer leicht heisere, rauhweiche Stimme machen ihn seit den 1970er Jahren unverkennbar. Titel wie „Unser Tag“, „Lieber allein, als gemeinsam einsam“, „Das Lied vom Steppenwolf“ oder „Wenn Du nicht wärst“ sind fest verankert im gedanklichen Liederbuch. Mario Hené-Konzert sind immer ein Erlebnis —

am 23.3. auch im Bochumer Kulturrat.

 

Eintritt 10 € / erm. 8 €  
Kartenreservierung: Tel. 0234-86 20 12
(Mo+Mi: 10-12 h + 13-17 h / Do+Fr: 10-13 h)
oder kulturratbochum(at)gmx.de

 

Unsere nächsten Termine:

Seite 1 von 1 1

3 Einträge gefunden

Die Feuersteins

Freitag, 22.03.2019 20:00 Uhr
„Das familiärste Musikereignis des Ruhrgebiets“ (T. Koch, WDR5)   Ihr Album „Die Feuersteins“ bewegt sich treffsicher zwischen Country,...
Mario Hené

Samstag, 23.03.2019 20:00 Uhr
Mit seinen ausgefeilten Arrangements und ganz persönlichem Gitarrenspiel ist er auf Augenhöhe mit Klaus Hoffman oder Hannes Wader. Die...
Harmonica Pete & the Blues Jukes

Freitag, 29.03.2019 20:00 Uhr
Ein lockerer Umgang mit allen Spielarten der amerikanischen Roots-Music (Blues, Swamp, R’n’R, Boogie, R&B, Tex-Mex, Swing und ein wenig Soul)...

Seite 1 von 1 1