DruckenInhalt

Beverly Daley and The Up Town Four: „The Lady is a Tramp“

Datum: Freitag, 21.04.2017 
Zeit: 20:00 Uhr
Swingklassiker und Evergreens aus den 30er und 40er Jahren des vergangenen Jahrhunderts sind das Programm von The Uptown Four und Beverly Daley, in Jamaika geboren, in England aufgewachsen und mit Deutschland und dem Jazz verwachsen. Das Quintett weckt Erinnerungen an unvergessliche Größen wie Cole Porter, Ella Fitzgerald, Duke Ellington und Count Basie bis hin zu Kurt Weill.

The Up Town Four sind: Stephan Aschenbrenner aus Wien, Werner Geck aus Iserlohn, Ralph Kleine-Tebbe aus Düsseldorf und Hans G. Laaks aus Essen.

Die gestandenen Musiker sind mit Tenorsaxophon, Klavier, Kontrabass und Schlagzeug auf deutschen und europäischen Jazzclubbühnen sowie diversen Festivals zu Hause. Im Zusammenklang mit der schwarzen Sängerin, die mit ihrer stimmlichen Virtuosität im Scatgesang und ihrer temperamentvollen Bühnenpräsenz begeistert, ist ein Erlebnis der besonderen Art zu erwarten.

 

Eintritt 10 € / erm. 8 €  
Kartenreservierung: Tel. 0234-86 20 12
(Mo+Mi: 10-12 h + 13-17 h / Do+Fr: 10-13 h)
oder kulturratbochum(at)gmx.de