DruckenInhalt

Claude Bourbon — „Medieval & Spanish Blues“

Datum: Freitag, 23.02.2018 
Zeit: 20:00 Uhr
Der gebürtige Franzose wuchs in der Schweiz auf, wo er eine klassische Musikausbildung erhielt. Der Meister des Fingerpicking bietet einen unwiderstehlichen Auftritt durch hoch entwickelte Präzision.

Seine Wurzeln im Blues sind von Klängen aus aller Welt inspiriert und weben daraus eine akustische Fusion aus Blues, Folk, klassischer und spanischer Gitarre. Gemischt mit östlichen Einflüssen, spanischen und lateinamerikanischen Elementen und Zügen des Western Folk und vorgetragen mit der unverkennbaren dunklen Stimme zu rasender Fingerakrobatik entsteht der atemberaubende „Claude-Klang“, wie ihn Menschen in Großbritannien, Europa und den USA begeistert feiern.

Seine diesjährige Tour durch Deutschland, die Schweiz, Österreich und die Niederlande beginnt genau hier:

im Bochumer Kulturrat.

 

 “A breathtaking acoustic fusion of blues, jazz, folk, classical and Spanish guitar from a stunning guitar virtuoso…” (Altadena News, USA”)

 

Eintritt 10 € / erm. 8 €  
Kartenreservierung: Tel. 0234-86 20 12
(Mo+Mi: 10-12 h + 13-17 h / Do+Fr: 10-13 h)
oder kulturratbochum(at)gmx.de