DruckenInhalt

WHO SHOT JOHN? — Soulful Rhythm & Blues aus dem Herzen des Ruhrpotts

Datum: Samstag, 03.06.2017 
Zeit: 20:00 Uhr
WER erschoss WEN? Darum geht’s nicht, überhaupt ist kein Kriminalfall an diesem Abend zu lösen. „Who shot John“ ist ein aus dem Kreolischen stammendes Idiom und steht für wortreiche, ausufernde Erklärungen, die letztlich nur Verwirrung stiften.

Eindeutig erwartet Sie ein hochprozentiger Soundcocktail aus atemberaubenden Gitarrensoli, rauchenden Hammondkaskaden und abwechslungsreichen Arrangements. Und über allem die Gänsehaut-Stimme von Louise Portmondo, die den Alltag vergessen lässt und deren Wurzeln in Jamaika sich in Hingabe und Leidenschaft verströmt.

Dabei die 5 waschechten Ruhrgebeatler: Bernd Stolle, guitar; Earny Dussia, guitar, vocals; Mike Rochnia, keyboard; Stefan Hallenstein, bass und Thomas Wicher, drums und vocal.

 

 

Eintritt 10 € / erm. 8 €  
Kartenreservierung: Tel. 0234-86 20 12
(Mo+Mi: 10-12 h + 13-17 h / Do+Fr: 10-13 h)
oder kulturratbochum(at)gmx.de

 

 www.whoshotjohn.de