DruckenInhalt

Bochumer Kulturrat e. V.

Der Bochumer Kulturrat e. V. ist ein soziokulturelles Zentrum im Bochumer Norden und hat seit 1988 seinen Sitz im ehemaligen Magazingebäude der Zeche Lothringen in Bochum-Gerthe. Der gemeinnützige Verein, der seit 1987 besteht, ist Träger des Konzeptdachs Kultur-Magazin Lothringen und organisiert in eigenen Räumen ein Spektrum von Aktivitäten, das den Bogen spannt von traditionellen Formen der Literatur, Musik, Kunst, des Theaters und Films bis hin zu Experimentalbereichen wie Performance und multimedialen Ausdrucksformen.


Aktuell

Seite 1 von 1 1

3 Einträge gefunden

„Nur Zwei im Shtetl“ (zum Auschwitzgedenktag)

Freitag, 27.01.2017 20:00 Uhr
Im Zentrum des Klezmerkonzerts von Alexandre Fainchtein (Klarinette) und Jochen Schaal (Kontrabass) steht überlieferte jüdische Musik von der Hälfte...
„shoes & balloons“ – a capella

Samstag, 28.01.2017 20:00 Uhr
NEU im Kulturrat Die „Shoes“ für den Bass und den Beat, die „Balloons“, für das Bunte und Luftige darüber. Genauso rhythmisch, kernig und...
10 Jahre „GuitArtist“ – Jubiläumskonzert feat. Ulrike Tervoort

Freitag, 03.02.2017 20:00 Uhr
„Hommage“ heißt das neue Programm von Ingo Brzoska, Ludger Bollinger, Peter Brekau und Guy Bitan – denn für das Jubiläumsjahr setzt sich das...

Seite 1 von 1 1